Die besten PC-Spiele

Die besten PC-Spiele

postimage

Die zweite Frage ist ebenso gerechtfertigt. Es gibt eine Vielzahl von Komponenten auf dem Markt, beispielsweise eine Videokarte, die einen Preis von 142 $ und 2850 $ haben kann. Same-Prozessor, 118 $ und 1.187 $. Gaming ist sehr teuer, wenn man die beste Erfahrung wollen und es gibt Komponenten für jedes Budget, egal wie groß sie auch sein mag. In diesem Artikel werden wir es zwei Konfigurationen, eine von etwa 712 $ und einem Wert von rund 1544 $, zusammen mit einer Reihe von Tipps für den Aufbau einer stabilen und leicht aufrüstbar. Warum unter der Summe von $ 700 gehen nicht? Nun unter diesem Betrag liegen, kann man nicht wirklich Gaming-System aufrufen und man kann nicht wirklich ein Videospiel auf dem PC genießen, sollten Sie besser eine Konsole nehmen.

Das Budget ist der erste und wichtigste. Sie müssen wissen, warum der Haushaltsstreit und durch die Komponenten zu wählen. Sie sollten versuchen, innerhalb dieses Budgets zu bleiben und nicht auf die Idee kommen, dass, wenn ich $ 23 zusätzlich zu einer bestimmten Komponente geben es besser ist. Dies wird wahrscheinlich die Absicht des Verkäufers, wenn Sie das System aus einem Geschäft kaufen und nicht von einem Online-Website. Das stimmt, aber so wird Ihr Budget erheblich übersteigen.

Quelle sollte die erste Wahl sein. Je nach Quelle, die Sie gewählt haben, können Sie voran gehen und die Komponenten erwerben. Sie müssen verstehen, dass das, was alle Komponenten vital derzeitige System ist gibt. Von eine schlechte Quelle eine Menge Probleme mit einem Computer auftreten können, vor allem ein Gedanke Spiele laufen. Die Quelle haben die Zertifizierung zu berücksichtigen. 80 Plus ist eine Inschrift, die die Quelle finden müssen, die Sie gewählt haben, und dies hängt von der Effizienz abhängig, 80Plus Silber, Gold 80Plus, 80Plus Platinum. Die erste beginnt um 80% Wirkungsgrad und erreichen bis zu 95% reicht.
Die Stromquelle muß mindestens das Doppelte der Stromverbrauch der Hauptbestandteile sein, die CPU und die Grafikkarte. So, wenn der Prozessor einen maximalen Verbrauch von 80W und 200W Grafikkarte hat, dann ist ein zertifizierter Quelle 500W ist das Minimum empfohlen.

Der Prozessor ist auf dem zweiten Platz und damit seine Wahl und die Wahl Bord zu halten. Ob AMD oder Intel bevorzugen, oder Budget Wahl gerichtet, einen Prozessor mit vier Kernen und einer Frequenz so hoch wie möglich zu wählen. Spiele wissen mit 4 Kernen und 2,7 GHz-Prozessor statt eines 2,1 GHz 8-Core und zu arbeiten.

CPU-Kühler separat erwähnen und müssen separat erworben werden. Wenn Sie einen Prozessor-Box wählen, dann wird er mit einem Standard-Kühler kommen, aber es wird nicht empfohlen, dass zu verwenden, insbesondere für ein System, das heiß für eine lange Zeit bleiben wird.

Das Motherboard sollte kommen Drittel. Wählen Sie ein Motherboard von jedem Hersteller aber nicht das billigste Modell. Die Notation upgradabailitate Gaming bietet eine höhere und höhere Stabilität. Ja, es kann 600-700 Lei erreichen, aber bedenken Sie, dass Sie in Zukunft lieber eine zusätzliche Speicherkarte oder einige zu setzen und nicht in ein neues Motherboard zu investieren, weil Sie keine freien Slots haben.

Die Grafikkarte kommt auf dem vierten Platz, aber Gaming ist von primärer Bedeutung. In seinem Kern ist alle Informationen und Millionen von Polygonen in dem Bild der Spiele verarbeitet. So, desto teurer, desto besser. Selbst wenn Sie 237 $ auf einer Grafikkarte und weitere 6 Monate zu geben, bekommen scheint effizienter nicht viel zu tun. Keine weitere schlechte Grafik, aber der Preis für jedes Segment getrennt. Seine Leistung steigt mit seinen Preis, das so einfach ist.